In Sparta erwarten dich viele Quests, die dich vor neue Herausforderungen stellen und lohnenswerte Aufgaben bereithalten. Finde heraus, was dich erwartet.

Stelle Dich den Herausforderungen

Sparta QuestsWelche Arten von Aufgaben und Quests gibt es in Sparta War of Empires? Lohnt sich deren Erledigung und wenn ja, was springt dabei für Dich heraus? Die vermutlich größte Aufgabe und Herausforderung, ist der Auf- und Ausbau deiner Stadt. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten sich unterschiedliche Quest-Typen an.

Lerne mit den Kampagnen-Missionen

Leonidas ist von Beginn an dein Lehrmeister. In insgesamt 48 Kampagnen-Missionen macht er Dich mit Sparta War of Empires vertraut. Deinem Fortschritt entsprechend, schaltest Du Schritt für Schritt neue Aufgaben durch Leonidas frei. 24 offensive und 24 defensive Quests gibt es in dieser besonderen Form von Tutorial zu erledigen.

Lasse diese Herausforderungen nicht außer Acht bzw. schaue regelmäßig nach, welche Aufgaben du evtl. automatisch durch den Bau eines neuen Gebäudes oder die Ausbildung einer Einheit erledigt hast. Oft winken nämlich sehr nützliche Belohnungen für den Abschluss dieser Quests. Dabei wird dir eine bereits abgeschlossene Quest nicht immer sofort angezeigt, weshalb du das Missions-Menü ab und zu besuchen und die Quests anklicken solltest.

Globale Quests in Sparta

warriorsDiese größer angelegten Ereignisse erledigst du meist zusammen mit anderen Spielern. Oft stehen diese gefährlicheren Missionen im Zusammenhang mit dem Angriff auf persische Stützpunkte. Das Besondere daran ist, dass Du sehr üppige Belohnungen erhalten kannst, wenn Du viel zum Erreichen der Quest beigetragen hast. Unter den Schätzen befinden sich zum Beispiel Drachmen, neue Einheiten, verschiedene Booster, aber auch Schriftrollen und magische Truhen.

Ein weiterer Vorteil bei der Teilnahme an globalen Quests ist, dass Du Ruhmpunkte erhältst. Diese Punkte kannst Du auf keinem anderen Wege erlangen. Wenn Du den Marktplatz im Spiel besuchst, findest du eine vollständige Liste mit Gegenständen, die du mit diesen Punkten erwerben kannst. Ebenfalls sind auch Denarii unter den Belohnungen, die als zusätzliche Ressource zum Anheuern von starken Kriegern verwendbar sind.

Göttliche Aufträge

Quests dieser Art, können durch einen Klick auf das Icon unter den Kampagnen-Missionen angenommen und abgeschlossen werden. Diese göttlichen Aufträge sind in drei Kategorien unterteilt und können pro Tag nur begrenzt absolviert werden. Es sei denn, du schaltest dir auf dem Markt durch Drachmen zusätzliche Aufträge frei. Die individuellen Aufträge sind für dich immer verfügbar, wohingegen die anderen beiden nur dann wählbar sind, wenn du in einer Koalition und/oder deinen Herrschaftsstatus aktiviert hast.

Sobald die Zeit nach Annahme eines Auftrages abgelaufen ist, kannst du dir deine Belohnungen im selben Menü abholen. Jeder Auftrag hat seine vorbestimmte Dauer. Es empfiehlt sich, wie immer, die kurzfristigen zu erledigen während man online ist und die langwierigen Aufträge dann zu starten, bevor man offline geht. Viel mehr gibt es in diesem Bereich nicht zu beachten.

Wie du siehst, gibt es einige Möglichkeiten, durch Aufgaben und Quests in Sparta War of Empires voranzukommen. Nach und nach stehen dir durch üppige Belohnungen, Levelaufstiege und Verbesserungen immer mehr Wege und Möglichkeiten offen. Entsprechend wächst auch deine Schlagkraft, was sich bspw. wieder auf das Ranking bei globalen Quests niederschlagen kann. Deinem Zuwachs an Reichtum und Macht sind somit langfristig kaum Grenzen gesetzt.